DNS Verbindung bei Squarespace

Bei Mentortools kannst du deine eigene Domain verknüpfen, damit die Nutzer über diese Domain auf deinen Mitgliederbereich zugreifen können. Standardmäßig verwenden wir eine sogenannte Subdomain: vorname-nachname.app.mentortools.com. Diese Subdomain kannst du immer nutzen.

Es ist aber für dein öffentliches Auftreten (Branding) und für Online Werbung besser, wenn du eine eigene Domain nutzt. Du kannst dabei eine Hauptdomain nutzen oder eine Subdomain, z.B. deine-online-akademie.com (nur ein Beispiel) als Hauptdomain oder akademie.deine-webseite.com als Subdomain. Diese beiden Domains existieren nicht.

Du kannst deinen Mitgliederbereich auch so mit deiner bestehenden Webseite verknüpfen.

Die Einstellungen der Domain findest du hier unter “Einstellungen” und “Allgemein”:

Darunter findest du eine detaillierte Anleitung wie du eine Domain über den Domain-Anbieter “hosteurope” mit Mentortools verbindest.

Um Deinen Mentortools Account mit einer (Sub-) Domain zu verbinden gehe wie folgt vor:

Im nächsten Schritt füge dann die gewünschte Subdomain hinzu die Du für Deinen Mitgliederbereich erstellen möchtest. Dies kann z.B. akademie.meine-domain.de, member.meine-domain.de, mitglieder.meine-domain.de sein.

Hinterlege zudem noch im letzten Feld die IP-Adresse von unserem Server “176.9.121.104” hinzu.

Wenn Du dann die Einstellungen gespeichert hast so füge in Deinem Mentortools Account unter Einstellungen (1), dann Allgemein (2) die Domain in das Domain-Feld hinein (3+4). Teste (5) ob die Verbindung zwischen den Servern schon besteht. Wenn ja, dann klicke auf (6) speichern. Falls die Verbindung noch nicht vorhanden ist so probiere es nochmal nach zwei Stunden es kann sein, dass der Server des Hostinganbieters und von Mentortools noch keine Verbindung aufgebaut haben. Dieser Prozess kann bis zu 72 Stunden dauern.

Rufe anschließen die neue Domain in einem neuen Fenster auf um Dich von dort anzumelden. Bitte beachte, dass die alte Subdomain mit deinname.app.mentortools.com noch aus Sicherheitsgründen vorhanden ist. Du solltest Dich daher in Zukunft nur mehr noch über die von Dir eingerichtete Subdomain anmelden und von dort aus arbeiten.

War dieser Artikel hilfreich?
0 out Of 5 Stars
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Nicht gefunden wonach du gesucht hast?