Wie können wir Dich unterstützen?

Optin Seite

Eine sogenannte Optin-Seite ist eine klassische Eintragungsseite oder auch “Squeeze Page” genannt. Damit können sich Interessenten für ein gratis eBook, für eine Checkliste oder für einen Gutschein eintragen.

Diese Seite ist im Marketing besonders beliebt, weil du damit schnell Interessenten für deinen Kurs gewinnen kannst. Du bietest ein kostenfreies Geschenk an und bekommst dafür E-Mail Adressen von potenziellen Käufern.

Das Wort “Optin” kommt vom englischen “to opt in”. Das heißt, sich eintragen (zum Newsletter). Im Deutschen hat sich dieses Wort im Online Marketing etabliert.

Eine typische Optin Seite sieht so aus:

Eine Optin Seite muss nicht immer ein gratis eBook anbieten. Es kann auch ein Gutschein sein:

Wenn du eine neue Landing Page erstellst, dann ist “Optin Seite” als Standard schon ausgewählt. Diese Einstellung musst du nicht mehr ändern.

Du kannst damit beginnen, die Felder von oben nach unten auszufüllen. Das erste Feld ist der interne Name der Seite, der für Kunden nicht sichtbar ist. Danach kommt der öffentliche Name der Seite, der auch im Browserfenster oben angezeigt wird.

Die URL (den Link zur Seite) wird erst erstellt, wenn du die Seite speicherst. Du kannst sie später auch noch ändern.

Die nächste wichtige Einstellung einer Optin Seite ist der Optin Prozess. Du kannst hier auswählen aus:

  • Mentortools Optin (unser interner Optin Prozess)
  • Klick-Tipp Optin
  • Getresponse Optin
  • Quentn Optin
  • ActiveCampaign Optin
  • Mailingboss Optin
  • Mailchimp Optin

Die erste Option bedeutet, dass die Kontaktinformationen der Menschen, die sich eintragen, bei Mentortools gespeichert werden. Wenn du neu startest, dann ist das die einfachste und schnellste Möglichkeit.

Die anderen Optionen sind E-Mail Marketing Anbieter. Du kannst deine Leads z.B. direkt in Klick-Tipp senden, damit du von dort aus E-Mail Marketing machen kannst.

Wenn du Mentortools Optin wählst, dann kannst du danach einen der bestehenden Optin Prozesse auswählen. Du erfährst hier wie du einen Optin Prozess anlegst und änderst.

Die restlichen Optionen auf der Seite sind sehr einfach. Du gibst links die Texte ein und rechts siehst du sofort die Änderungen. So kannst du einfach deine Landing Page aufbauen.

 

Damit kannst du einfach und auch ohne Technikkenntnisse Landing Pages aufbauen.

Landingpages richtig Testen

Achtung beim Testen:
Ein wichtiger Punkt beim Testen ist, dass du dich nicht mit deiner bestehenden Account-Adresse von Mentortools eintragen darfst. Die E-Mail Adresse, die du verwendest um dich bei Mentortools anzumelden, sollst du nicht verwenden.

Hier ist der optimale Prozess um eine Landing Page zu testen:

  1. Erstelle die Optin Landing Page
  2. Erstelle die andere Landing Pages
  3. Erstelle und verknüpfe den Optin Prozess
  4. Gehe zur Landing Page Übersicht und öffne die Landing Page in einem neuen Incognito Tab (rechts klicken auf den Link)

  5. Trage dich dann auf dieser Seite mit einer neuen E-Mail Adresse ein.

Damit hast du den Prozess komplett getestet!

Viel Spaß und viel Erfolg!

War dieser Artikel hilfreich?
5 out Of 5 Stars
5 Sterne 100%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Artikelübersicht

Nicht gefunden wonach du gesucht hast?