Wie können wir Dich unterstützen?

eBook erstellen

Um das Interesse deiner Zielgruppe zu wecken, brauchen wir ein eBook oder eine Checkliste als PDF. Die meisten Anfänger machen den Fehler, dass sie kein eigenes eBook erstellen und damit keinen Mehrwert liefern.

 Wir empfehlen dir mit Canva ein eBook zu erstellen. Du kannst dazu einen kostenfreien Account bei Canva anlegen:

Sobald du den Account hast, schreibst du “eBook” in die Suche und wählst eine Vorlage aus:

Wir haben dazu in diesem Beispiel die Vorlagen “Ein How-To-Hip-Hop-Guide für Zuhause” genommen und schreiben sie jetzt um.

Die Texte sind sehr einfach zu ändern.

Wenn du eigene Bilder verwenden möchtest, kannst du sie kostenfrei in der Suche links verwenden oder generell bei pixabay.com oder pexels.com downloaden und bei Canva oder einem anderen Tool uploaden.

Wenn du – wie in unserem Beispiel – die Nische “Fitness Trainer” verwenden möchtest, kannst du den Schritt auch überspringen und unser fertiges eBook verwenden.

 

Der richtige Inhalt

Die Frage stellt sich natürlich oft für jeden Anfänger “Was schreibe ich da nur rein in dieses eBook?”

Die Antwort ist, dass du zuerst eine Google Recherche durchführst und einfach nach häufigen Problemen der Zielgruppe suchst oder z.B. nach “Fitness Trainer online Marketing” oder “Personal Trainer Internet Marketing”. Du probierst mehrere Suchen aus und siehst nach, ob du interessante Artikel findest.

Danach nimmst du dir etwas Zeit um die Inhalte zusammenzufassen – wie ein Journalist.

Du musst kein Experte in dem Bereich sein, du musst das nur etwas üben. Du musst auch keinen Roman schreiben. Ein eBook mit 10 Seiten reicht fürs erste völlig aus um eine Nische zu testen.

Konkrete Tipps um den Content zu finden:

 

  • Google Recherche zur Inspiration
  • Zusammenfassen von bestehenden Inhalten (nicht kopieren!)
  • Übernehmen der Inhalte aus unserem eBook für Fitness Trainer

 

Wenn du Coaches, Berater und Experten ansprechen möchtest, dann darfst du gerne unser Fitness Trainer eBook verwenden und auch die Inhalte daraus kannst du umschreiben und für eine ähnliche Nische anwenden. Die Strategie ist nämlich immer die gleiche, egal für welche Nische:

 

  1. Wähle eine Nische
  2. Erstelle eine Facebook Seite
  3. Schreibe eine kurze Checkliste
  4. Erstelle Webseite + Mitgliederbereich
  5. Schalte Facebook Werbung
  6. Sammle „Leads“ und verkaufe
  7. Erstelle deinen ersten Kurs

 

Du kannst also den Inhalt des eBooks für Fitness Trainer nahezu 1:1 übernehmen. Du änderst nur z.B. von “Fitness Trainer” auf “Mentaltrainer” und schon kannst du in einer neuen Nische loslegen.

War dieser Artikel hilfreich?
4 out Of 5 Stars
5 Sterne 0%
4 Sterne 50%
3 Sterne 50%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Artikelübersicht

Nicht gefunden wonach du gesucht hast?